Red Warrior 5

Update 24.03.2017

Da im diesem Jahr in BERG das Truckertreffen wieder stattfindet, hab ich mir gedacht, das der "first Warrior" auch mit MUSS und sicher neben dem Black Warrior ein tolles Bild ergibt. Damit er Grundiert schon richtig was her macht, muss ich noch Gas geben. Also hab ich die zweite Scheinwerferblende nach langer Schleifqual auch fertig gemacht. Ebenso hab ich die Sonnenblende neu gemacht. Ich habe die Neue etwas tiefer gezogen, damit auch der "BÄRENSTARK..." Schriftzug gut darauf passt. Die Kabine erhielt einen weiteren Schleif-Durchgang und wurde nochmals Grundiert. Sein jüngerer Kumpel kam zum Fotoshooting auch noch hinzu. Mehr dann im nächsten Update.

 
 
 
 
 
 

-----------------------------------------------------------------   


©Mit freundlicher Genehmigung, Ernst Auhuber

Update 06.05.2017

Nachdem der Scania von Domenic nun abgeschlossen ist, kann ich am Red Warrior weiter machen.
Ich habe nochmal kleine Sachen abgeändert. Nachdem ich mir Original Fotos angesehen habe, um wieder Lust zu bekommen, fielen mir die Spiegel ins Auge. Ich fand am Modell standen diese etwas zu weit Innen. Also nochmal komplett zerlegt und ein paar Millimeter breitere Halter gebogen. Damit die Spiegelgehäuse etwas kompakter aussehen, setzte ich noch eine Umrandung an. Somit wirken sie kräftiger.

Was mir bei einem Vorbildfoto von der Seite auch noch auffiel, war der Dach und Seitenspoiler. Meiner wirkte recht Flach und Gedrungen. Nach Vergleichen mit dem Trailer, fehlten mir ein paar Millimeter bis nach oben. Ich muss aber auch dazu sagen, das es nach Tamiya Standart sicher gepasst hätte, aber unsere Auflieger sind höher. Nun wirken die Spoiler im Vergleich zum Original richtig gut. Die Lampen an den Außenseiten am Dach habe ich auch gleich noch aus PS mit gemacht.
Jetzt geht es wieder ans schleifen...

Spiegel=Vorher:



Spiegel=Nachher:



Mit Umrandung



Spoiler Original:



Spoiler Modell + die Dachlampen:



Gesamtoptik



Hier geht es auf Seite 6 



Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von:23.07.2018 um 08:36 (UTC)
scaniagreifson
scaniagreifson
Offline

Hallo Andilein,

Danke für Dein Statement!
Ich habe mir damals in Ernst seinen Fotoalbum die alten Pics abfotografiert, da man nirgends gutes Bildmaterial findet.

Und Du hast Recht! Die Sonnenblende war clean...also ohne Abkantungen! Werde dies im nächsten Bauabschnitt ändern! Danke für Deinen Hinweis!
Schönen Gruß C.A.

Kommentar von Andilein, 20.07.2018 um 13:47 (UTC):
Die falls die Sonnenblende fertig sein soll, ist diese falsch.Deine hat Abkantungen wie eine vom 141. Der Warrior hatte entweder eine Eigenbaublende die Editionblende der 2er Serie. Tolles Projekt und liebe Grüße



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:






Nächste Termine:

--------------------------
-------------------------- 10.08.2018
Neues Modell unter: "For Sale"
-------------------------- 07.08.2018
Neuer Zeitungsartikel unter: "Presse"
-------------------------- 11.07.2018
Neues Update unter: "Black Warrior 23"
-------------------------- 03.07.2018
Fotos vom Truckertreffen Bautzen/Singwitz 2018 unter "Originale, Vorbilder"
-------------------------- 20.06.2018
Neues Modell: "Andreas Schubert Bomba Nera" unter Verkaufte Modelle
--------------------------


Follow me########




########Partner