Andreas Schubert 7

Update 16.05.2016

Willkommen zum 4. Umbau-Update der Freakshow....zumind. komme ich mir langsam so vor. Wie im letzten Update geschrieben....

[ZITAT: Auch konnte ich einige Teile beim Lackierer wieder abholen. Teilweise mit schlechten Neuigkeiten. Denn einige Sachen wurden diesmal sehr schlecht lackiert so dass ich noch selbst Hand anlegen muss...ZITAT-ENDE  ]

Nun... es blieb leider nicht nur bei einer Kleinigkeit. Nach ca. 1 Monat Trocknungszeit bzw. Bastelpause, musste ich festellen das der Lack auf einen der Seitenspoiler immer noch weich war. Mich machte es ebenso stutzig, das wenn man aufdrückte, ein gewisser Hohlraum vorhanden ist. Ich kann mir auch nicht erklären, wie man ein paar Teile Super lackieren kann und dann welche wiederum nicht. Da die Lackprofis sowieso alle Sicken, Kanten usw. mit Lack zugeschwemmt haben, blieb mir keine andere Wahl als alles abzuschleifen. Aber dabei blieb es nicht wie Ihr gleich sehen werdet..

 
 


JAWOLL!! Wenn Ihr jetzt beim Anblick der Bilder das gleiche fühlt, dann könnt Ihr Euch sicher denken, wie es mir dabei ging. Die ganze Arbeit mit dem Anpassen war für umsonst. Ich wollte aber den Spoiler wieder retten und aufgeben kommt sowieso nicht in Frage. Vielleicht war das mit dem lösen des Lackes auch mein Glück, denn der komplette Lack wurde so entfernt. Nach Tage langen Schleifen sowie Spachteln, habe ich versucht alles wieder einzuarbeiten. Ebenso wurden die aufgesetzten PS Streifen entfernt und gegen neue getauscht. Ein neuer Tritt, der Hohlraum für den Einstieg usw. mussten neu gebaut werden. Ich denke, noch ein paar Feinheiten und das ganze sollte wieder ansehlich sein. 

Ihr stellt Euch nun die Frage: " Und? Wo und Wer lackiert es jetzt?" Ganz klar: Andrea von GuennyAirbrush. Sie wird mir dabei unter die Arme greifen.
Dafür jetzt schon mal ein: Danke schön! 

 
 
 
 
 
 


Update 21.07.2016

Da das Dach und die Spoiler noch bei Andrea zum Lackieren liegen, habe ich mich um kleinere Dinge am Fahrzeug gekümmert. Zum einen waren es die vorderen, kleinen Leuchtschilder in der Frontscheibe. Unsere damaligen waren nicht wirklich Original. Damals wusste ich noch nicht, wie man sowas richtig bauen könnte. Bei dem Warrior aber, enwickelte ich eine Idee und diese setzte ich nun auch hier um. Danke an Ulrike Nitschke die mir die kleinen "Italien Express" inkl. Schiff Decals angefertigt hat. Der Kasten selbst wurde aus 0,5mm PS angefertigt. Die vordere Grundplatte, wo dann das Decals seinen Platz einnehmen wird, wurde vor dem Schwarz lackieren abgeklebt, damit noch genügend Licht durchstrahlt. Eine weitere Sache waren die Gardinen. Auch hier wusste ich damals nicht genau, wie man diese in Falten legt. Von daher wurden sie "Gerade" Eingeklebt. Nun flogen aber auch die heraus und wurden gegen "Faltige" ersetzt. Eine kleine Lederkante und das Einhängband wurden aus schwarzem Leder gemacht und runden das Bild ab. 

Original



Modell

 
 
 



Update 21.08.2016

Nun ging es voran mit den Lackierarbeiten. GuennyAirbrush lackierte die Spoiler und das Dach Neu. Ihr habt Richtig gelesen........auch das Dach wurde von dem anderen Lackierer versaut. Es waren überall Blasen, Löcher, Riefen usw. zu sehen. Das wollte ich nicht hinnehmen. Andrea hat es komplett Sandgestrahlt und anschließend mit viel Mühe zum neuen Glanz gebracht. Die Teile sind nun bereit zum Decalen. Dies wird am kommenden Samstag passieren. Danach können alle Teile nochmal mit Klarlack versiegelt und anschließend beleuchtet werden. Es wird sehr eng mit der Modell Hobby und Spiel Messe in Leipzig aber wir sind guter Dinge, das alles klappen wird. Drückt also die Daumen...! Hier zwei Bilder und ein Video vom Dach. 



 



                                                                                                   




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von:18.05.2016 um 06:11 (UTC)
scaniagreifson
scaniagreifson
Offline

Hallo Jungs, Danke für Euer Lob! Da steigt die Motivation!

@Stephan
Schön wieder etwas von Dir zu lesen. In dieser Lackiererei wird es kein weiteres mal geben. Nun muss ich da aber durch und den Hocker wieder fertig bekommen für Leipzig 2016. C.A.

Kommentar von Stephan, 16.05.2016 um 13:30 (UTC):
Hallo Schade für die Arbeit hoffendlich hast du beim nächstenmal mehr Glück

Grüße aus Bayern

Kommentar von:16.05.2016 um 12:16 (UTC)
mamodellbau
mamodellbau
Offline

Top Gelöst !



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:







-------------------------- 23.10.2018
Neues Update unter "Verkaufte Modelle / Steinis Scania Vögel Transporte"
-------------------------- 21.10.2018
Neues Update unter "Red Warrior 8"
-------------------------- 13.10.2018
Neues Modell: "Steinis Scania Vögel Transporte" unter: "Verkaufte Modelle"
-------------------------- 30.09.2018
Neues Modell: "Trailer für den Vento Adriatico umgesetzt" unter: "Verkaufte Modelle/Andreas Schubert Vento Adriatico"
-------------------------- 23.09.2018
Bilder vom Truckertreffen in Hermsdorf unter "Originale/Vorbilder"
-------------------------- 17.09.2018
Neues Modell: "Scania Streamline Timo Mücke" unter: "Verkaufte Modelle"
--------------------------


Follow me########




########Partner