Gastmodelle 6

23. Diese Gastmodelle sind von Florian Moesgaard aus Goslar. Beide Modelle sind im Maßstab 1:13,6 und stammen von Tamiya. Das erste Modell ist ein Scania R620 mit beachtlichen Airbrushmotiv. Viele Zurüstteile wie zum Beispiel von Verkerk ein Hochdach, Spiegel sowie   hochwertig aufpolierte Alufelgen von Rüst, wurden montiert. Ein aus Messing hergestellter Bullenfänger und das Schutzgitter für die Windschutzscheibe, die übrigens später hochwertig verchromt wurden sind, durften nicht fehlen. Aber erst das Airbrushmotiv und die vielen kleinen Details, machen dieses Modell, zum Showtruck. 



Das zweite Gastmodell ist ein Scania R730. Auch hier wurde wieder viel Liebe ins Details gesteckt. Aufpolierte Alufelgen, verlängerte Stoßstange, NEW R Grill, Verkerk Hochdach und vieles mehr. Das Große Hauptthema war aber der Film ,,Cars,,  Das komplette Fahrzeug wurde mit den Motiven aus dem Film, als Airbrush verziert. Lackiert wurde es von einer Profi Airbrusherin. (GuennyAirbrush) Die komplett Beleuchtung wird hier über CTI-Module gesteuert. 

 

-----------------------------------------------------------------

24. Hier ein Gastmodell von Adrian aus der Schweiz. Es handelt sich hier um ein 4 Achser Tamiya Scania R730 mit Liftachse. Der Rahmen wurde um 10cm verlängert. Von der elektronischen Seite sind Servonaut Komponenten verbaut: M20+, Air4u, Smx, 2,4 Ghz, R15 Kanal mit 2 Ebenen. Äußerlich  ist das meiste von Verkerk Modellbau wie zum Beispiel: Spiegel, Hochdach, Trittstuffen, New R Front, Radnaben, Michelin-Reifen, Sonnenblende mit 4 Zusatzscheinwerfern, Windabweiser, Hupen sowie Dachleuchten. Aber auch an Servos wurde nicht gespart. Schon in der Zugmaschine wurden 7 Servos verbaut. Wenn man den Anhänger mitrechnet, kommt man auf 9 Stück. Da alles ziemlich Kompakt ist, musste leider die Inneneinrichtung weichen. Dort  befindet sich die Hydraulikpumpe, der Fahrtenregler, Soundmodul und ein Akku. Der Originalgetreue Abrollaufbau ist von Leimbach-Modellbau.



-----------------------------------------------------------------

25. Das nächste Gastmodell ist von Mario Pichler. Er ist 32 Jahre alt und kommt aus dem sonnigem Kärnten in südens Österreichs. Er baut Modelle im Maßstab 1/24 aus dem Hause Italeri. Wenn man sich die Modelle anschaut, wird man sehr schnell merken, das es sich hier um bekannte Nachbauten handelt. Hier ist es der Andreas Schubert Scania aus der Serie: "Asphalt-Cowboys". Der Scania wurde Liebevoll mit vielen Details bestückt. Auch die hochwertigen Decals wurden sauber aufgebracht. 


 
-----------------------------------------------------------------

26. Dieses Gastmodell ist von Matthias Wißmann aus Handeloh. Dabei handelt es sich um einen Scania R500 V8. Das Modell ist im Maßstab 1/24 und stammt von Italeri. Als Vorbild diente der Hendriks & Erprath Scania im ACDC-Look. Die Decals stammen von Decalprint und wurden sorgfältig auf das Modell aufgebracht. Auch die vielen Details wie Lampen, Gardinen und Antennen durften nicht fehlen! 



                                                                                                   






-------------------------- 04.12.2018
Neuer Artikel unter: "Presse"
-------------------------- 25.11.2018
Neues Update unter "Red Warrior 9"
-------------------------- 23.10.2018
Neues Update unter "Verkaufte Modelle / Steinis Scania Vögel Transporte"
-------------------------- 13.10.2018
Neues Modell: "Steinis Scania Vögel Transporte" unter: "Verkaufte Modelle"
--------------------------


Follow me########




########Partner