Seite 8.

31. Diese wunderschönen Gastmodelle sind von Luchard Westra, 44 Jahre alt, aus Dronten/Holland. Beide Modelle sind im Wedico Maßstab 1/16 und besitzen auch deren Technik. Beide Kabinen und deren Zubehörteile sind im Eigenbau entstanden. Alle Teile wie Stoßfänger, Tanks, Interior usw. entstanden aus Polystirol. Bei den Modellen handelt es sich zum einen um einen Scania LB 141 und einen Scania-Vabis L55. Der 141 wurde nach einen 1/24 Modellbaukasten von Heller aufgebaut. Alle Maße wurden von diesem kleineren Modell übernommen und umgesetzt. Der L55 dagegen, wurde nach richtigen Zeichnungen und Maßen gebaut. Nur geringe Teile wie Scheibenwischer, Lampengläser, Felgen sind Fertigteile von diversen Herstellern. Natürlich wurde auch die Lackierung, bei beiden Modellen alters bewusst umgesetzt. 



-----------------------------------------------------------------

32. Dieses Gastmodell ist von Domenic Reif. Er ist 14 Jahre alt und baut Modelle im Maßstab 1/13,2. Es wurden viele Zubehörteile wie breite Seitz-Felgen auf der Vorderachse, eine Alu-Sonnenblende, Fahrerhaus Lichtleisten, Bullfänger und vieles mehr verbaut. Die Aufkleber für sein Modell hat der junge Modellbauer selbst erstellt und geplottert. Der Scania wurde in einen dunklen Blaumetallic lackiert und mit verschiedenen gelben Akzenten abgesetzt. Der Innenraum wurde in beige gehalten und ein dazu passendes Dreispeichenlenkrad, durfte nicht fehlen.



-----------------------------------------------------------------  

33. Dieses Gastmodell ist von Mattis Ammenhäuser aus Lohra. Der begnadete Mercedes Fan baute einen Mercedes-Benz SK im dänischen Style auf. Der Maßstab ist auch hier Tamiya Maßstab 1/13,2. Die Lackierung übernahm der Modellbauer selbst und setzte mit verschiedenen Streifen gewisse Akzente. Auch klassische Anbauteile am Fahrerhaus wurden verbaut wie: Hupen, eine Airbar und einen selbst gebauten Dachspoiler. Aber auch der Rahmen wurde verschönert, wie mit einen Alutank für den Akku, eine Staukiste sowie Luftkessel. Der Innenraum ist mit roten Samtgardinen und kleinen Gimmicks versehen. 



-----------------------------------------------------------------  

34. Dieses Gastmodell kommt von Oliver Feeß aus Bad Waldsee.
Er zeigt uns einen Actros MP4 im Tamiya Maßstab 1/13,2.Sein Modell besitzt einen Eigenbau Lampenbügel, Rüst Alufelgen, Continental Reifen sowie komplette Elektronik von Servonaut inkl. elektrischer Sattelkupplung mit IR Sensor. Auf der "do to list" steht jetzt ein Trailer Umbau auf Original Maß. Da der normale Carson Auflieger zu niedrig ist soll einer neuer folgen. Dieser soll hintere Seitenkästen, el. Sattelstützen und Beleuchtung bekommen.




Hier gehts auf Seite 9







-------------------------- 16.10.2017
Neuer Zeitungsartikel unter: "Presse"
-------------------------- 14.10.2017
Neues Update unter: "Black Warrior/Seite 20"
-------------------------- 09.10.2017
Neues Update unter: "Reif Akeri/Seite 6"
-------------------------- 07.10.2017
Neues Update unter: "Red Warrior/Seite 8"
-------------------------- 02.10.2017
Neuer Zeitungsartikel unter: "Presse"
--------------------------


Follow me########




########Partner