Reif Akeri

09.10.2016
 
Reif Akeri? Nun werdet Ihr denken: "Was hat der Kerl dieses mal vor??"
Ihr werdet hier einen kleinen Umbaubericht zusehen bekommen. Umbaubericht?? Jawohl!

Unser Langjähriger Modellbaufreund Domenic fragte uns, ob wir seinen Scania umbauen könnten. Erst sollten es ein paar kleine Dinge werden. Dann, nach Stundenlangen fachsimpeln, fiel die Wahl auf einen 6x2/4 Scania, Sprich: Vorlaufachse. Er selbst hat schon gut Handangelegt, besitzt aber noch keine konkrete Erfahrung in Sachen Chassie Um- und Neuaufbau. Darum haben wir uns dieser Sache angenommen. Erstmal wurde der Scania komplett zerlegt um sich ein neues Bild machen zu können. Es wurde ein neues Chassie aus Alfer Profilen gemacht. Dazu kamen Änderungen der Achsaufhängung. Diese werden aus Messing hergestellt und verlötet. Unter anderem werden auch ein paar Karosserieteile verändert. Aber alles das, erfahrt Ihr im nächsten Update!

Ganz ohne Bildmaterial möchte ich dies hier nicht enden lassen.
Eins bekommt Ihr, vor dem Umbau. Damit, schönen Sonntag! 

 


Update 14.10.2016

Nun kommen die versprochenen Fotos. Der neue Rahmen steht auf eigenen Beinen!!! Der Alu-Rahmen wurde aus Baumarktprofilen selbst gebaut. Die Vorlauf sowie Hinterachse ist mit selbstgebauten Messinghaltern verschraubt. Die hintere Achse erhielt auch eine Balgfederung. Diese entstand ebenso im Eigenbau. Servos inkl. Halter nehmen auch schon Ihren Platz ein. Nun muss noch eine neue Kardanwelle rein und der Scania könnte schon seine ersten Runden als Dreiachser drehen. Nächster Schritt ist die Anpassung der Staukästen inkl. NEW R Sideskirts sowie das zerschneiden der Stoßstange, um diese zuverlängern. Bleibt dran, es wird spannend.

 
 
 

 
Update 20.12.2016

Kurz vor dem Weihnachtsfest, gibt es hier noch ein etwas größeres Update. Beginnen wir mit der Stoßstange. Domenic wünschte sich auch die tiefere Version und somit war wieder sägen angesagt. Nach Anzeichnen durchtrennte ich die Stoßstange genau im unteren Drittel. Manchmal nützt einen aber auch das beste Anzeichnen nichts, wenn man schief und ungenau sägt. Aber halb so wild, es wird ja sowieso komplett eingespachtelt und man wird hinterher davon nichts sehen.

Hier vor dem Sägen.....



Dann hieß es.....macht Dich nackig Stoßstange......*grins*



Ansetzen der Säge..

  

Und nun hat man zwei Teile....



Auf den folgenden Fotos ist schon zusehen, dass die Stoßstange wieder zusammen gesetzt worden ist. Davon habe ich aber keine Bilder gemacht. Diese wurde genau um 0,8cm verlängert und dahinter wurden kleinere Plastikreste geklebt. Die größeren Lücken/Löcher werden noch mit Plastikstückchen gefüllt. Somit muss man weniger Spachteln. 

Desweiteren haben wir besprochen, das die Rückwand gecleant wird. Dafür nahm ich Teils Alfer Profile und Hobby Bastelplatten aus dem Baumarkt. Der untere Teil steht schon. Oben folgt selbstverständlich. 

 

Wie schon auf dem oberen Bild zu sehen, wurden auch die Kästen begonnen. Die vorher verbauten Bleche wollten wir mit nutzen. Diese haben wir dann an die neuen Kästen angepasst. Die Bleche kann man von oben hin abheben. Somit kann dort der Akku und oder andere Elektrik Komponenten Platz einnehmen. Die Kästen selbst entstanden auch aus den Hobby Bastelplatten aus dem Baumarkt. Eine angesetzte Alfer-Leiste dient als Lichtleiste. Dort werden später Orangene SMD´s Ihren Platz einnehmen.

Als nächstes folgt dann die Fertigstellung des Oberen Teils der Rückwand, Stoßstange Spachteln und Konturen einbringen, sowie alle Teile zum Grundieren vorbereiten. Dies und mehr aber dann im nächsten Update! Hier nun noch zwei Gesamtoptik Fotos und somit frohe Weihnachten! 
 



Hier geht es auf Seite 2




Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:







-------------------------- 10.12.2017
Neue Artikel-Vorschau unter: "Presse"
-------------------------- 02.12.2017
Neuer Baubericht: "THE LOVEMACHINE"
-------------------------- 29.11.2017
Modell zu Verkaufen unter: "FOR SALE"
-------------------------- 25.11.2017
Neue Videoclips unter: "Videos"
-------------------------- 25.11.2017
Neues Gastmodell von Andrea Günther unter: "Gastmodelle/Seite 10"
--------------------------


Follow me########




########Partner